„Bergische WünscheMobil“ wurde am 11.10.2018 der Presse vorgestellt

Home / News / „Bergische WünscheMobil“ wurde am 11.10.2018 der Presse vorgestellt
„Bergische WünscheMobil“ wurde am 11.10.2018 der Presse vorgestellt

„Bergische WünscheMobil“ wurde am 11.10.2018 der Presse vorgestellt

Am 11.10.2018 wurde das „Bergische WünscheMobil“ offiziell der Presse vorgestellt.

Auf dem Foto (vorne) der Wünschebär , unserem Maskottchen für das Bergische WünscheMobil.
( von links ) Gabi Orth, Koordinatorin „Bergische WünscheMobil“,
Ulrike Nasse-Meyfarth ( Botschafterin von Hits fürs Hospiz ) , Wolfgang Bosbach  (Schirmherr
Hits fürs Hospiz ) , Frau Helga Glässel ( InnerWheel ) und Paul Falk (Vorsitzender Hits fürs Hospiz)

Die Anschaffungskosten des behindertengerecht umgebauten VW Caddy belaufen sich auf rd. 45.000 Euro.
Ermöglicht wurde der Kauf durch großzügige Zuwendungen von

  • „wir helfen“ – Unterstützungsverein von M. Dumont Schauberg e. V.
  • Inner Wheel Deutschland D81
  • Stiftung Wohlfahrt des Landes NRW
  • Stiftung RTL „Wir helfen Kindern“Siehe auch den nebenstehenden Beitrag und die Sonderveröffentlichung im BergischenHandelsblatt, Ausgabe 13./14.10.2018

1 Comment

  • Andreas Heindl 16. Oktober 2018 at 14:05 - Reply

    Tolle Aktion !!!

Leave a Reply