Konzert 2015

Home / Events / Konzert 2015

4. Benefizkonzert "Hits fürs Hopsiz"

2015

 

Bläck Fööss und Big Band der Bundeswehr erfüllten „Herzenswünsche“

Besser hätte es gar nicht gelingen können. Ein herrlicher Sommerabend und ein großartiger Musikevent im Herzen der Stadt Bergisch Gladbach. Am 20. August 2015 erlebte die Stadt an der Strunde das größte Musikereignis der Stadtgeschichte. Etwa 7-8.000 Besucher waren aus der ganzen Region gekommen, um die kölsche Kultband Bläck Fööss und die  Bundeswehr Big Band auf dem Konrad-Adenauer-Platz bei einem Benefizkonzert für die Bergische Initiative „Hits fürs Hospiz“ zu erleben.  Mit so vielen Menschen hatte niemand gerechnet. Bei dem Konzert im Sommer 2012 waren gerade einmal  halb so viele gekommen.
Hinter den Kullissen wurde gezaubert und alle Verbindungen genutzt, um Nachschub an Speisen und Getränken heranzuschaffen. Eine logistische Meisterleistung.
Die Bläck Fööss  hatten das Publikum von Anfang an im Griff. Statt des geplanten 20-minütigen Auftritts wurde eine ganze Stunde gerockt und viele Evergreens aus dem umfangreichen Repertoire der Fööss gespielt: Neben den aktuellen Hits durften „Stammbaum“, „Kaffebud“ und Bye Bye My Love“  nicht fehlen. Die Begeisterung der Zuschauer war schnell auf die Bühne übergesprungen. Die Fööss in ihrem Element! Zum Abschluss schließlich durften Schirmherr und Bundestagsabgeordneter Wolfgang Bosbach sowie Paul Falk gemeinsam mit Bömmel Lückerath und Erry Stoklosa „en unserem Veedel“ mitsingen.

Danach folgte der spektakuläre Auftritt der Big Band der Bundeswehr, eine der besten und beliebtesten Showbands Deutschlands. Eine Show der Superlative, die alle begeisterte. Musik von Glenn Miller bis Robbie Williams, Swing, Rock und Pop aus den letzten 40 Jahren für den guten Zweck. Denn der stand wieder im Mittelpunkt: die gemeinnützige Initiative „Hits fürs Hospiz“.
Die große Sommerparty war in jeder Hinsicht erfolgreich. Gegen 22 Uhr wurde das großartige Spendenergebnis verkündet: Sagenhafte 170.000 Euro waren durch Spendensammlung, Bier- und Würstchenverkauf für die gute Sache zusammengekommen. Das größte Sammelergebnis, dass bei den Konzerten der Big Band jemals erzielt wurde.