Kölsche Leedcher und Verzällcher bei „Musik für`s Leben“ am 16.9.2018 im Hospiz des Vinzenz Pallotti Hospital

Home / Allgemein / Kölsche Leedcher und Verzällcher bei „Musik für`s Leben“ am 16.9.2018 im Hospiz des Vinzenz Pallotti Hospital
Kölsche Leedcher und Verzällcher bei „Musik für`s Leben“ am 16.9.2018 im Hospiz des Vinzenz Pallotti Hospital

Kölsche Leedcher und Verzällcher bei „Musik für`s Leben“ am 16.9.2018 im Hospiz des Vinzenz Pallotti Hospital

Im sehr gut besuchten Wintergarten des Hospizzentrums am Vinzenz Pallotti Hospital präsentierte Hits fürs Hospiz eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Musik fürs Leben“.

 Die beiden bekannten Entertainer Martin Hardenacke und Frank Peter Neu präsentierten altes und neues kölsches Liedgut, verbunden mit Erzählungen aus dem alten Köln. Beide Künstler verzichteten zu Gunsten der guten Sache auf ein Honorar.
Den beiden Akteuren gelang es von Anfang an, die Besucher auf eine kurzweilige musikalische Reise mitzunehmen.
Über den „lange Samsdaach in d`r City“, „Stääne“ und „Ech bin ene Räuber“ ging es nach „drenk doch ene met“ mit Kölsch vom Fass in die Pause.
Gut gestärkt ging es nach der Pause mit „Kölsche Jung“ und zahlreichen anderen Titeln unterhaltsam weiter. Mit dem Bläck Fööss Song „In unserem Veedel“ folgte der emotionale Abschluss verbunden mit lang anhaltendem Applaus.

Leave a Reply